18. Juni 2018

Hilfe bei Parkinson?

Coenzym Q10 unter der Lupe

@ Zerbor/ istockphoto.com
@ Zerbor / istockphoto.com

Noch fehlen Medikamente, die eine Parkinson-Krankheit heilen oder den Verlauf aufhalten können. Allerdings wird das Nahrungsergänzungsmittel Coenzym Q10 entsprechend beworben. Auch wenn solche Wirkungen theoretisch plausibel sein mögen – die Ergebnisse von klinischen Studien sprechen eine andere Sprache.

Zu den wichtigsten Beschwerden von Parkinson-Kranken gehören Bewegungsstörungen: Ihnen fällt es schwer, Bewegungen anzufangen und/oder sie wieder zu stoppen. Auffällig ist ein trippelnder Gang mit kleinen Schritten. Außerdem kann sich die Muskulatur versteifen, etwa an Armen und Beinen, und bei vielen Parkinson-Patienten zittern die Hände im Ruhezustand. Darum wird die Parkinson-Krankheit im Volksmund auch „Schüttellähmung“ genannt.

Mehr dazu im aktuellen Heft


  • Zecken: Neues zu FSME

    Mit steigenden Temperaturen werden die Zecken wieder aktiv und die Warnungen vor FSME nehmen zu. Vor einigen Jahren hat GPSP getitelt: „FSME selten“ und auf die schlechte Verträglichkeit der Impfung hingewiesen. Hat sich die Situation verändert?

  • Glosse

    Man muss sich das mal vorstellen: Da hat doch ein US-Biologe an der Außenseite eines Türrahmens 37.000

  • Wenn die Balance nicht stimmt

    Wasser ist Leben – das merkt man besonders dann, wenn ältere Menschen nicht genug trinken. Denn

  • Macht Getreide krank?

    Weizen – ein „Killerkorn“? Unter dieser Überschrift hatte GPSP 5/2015 über den zweifelhaften Trend berichtet,

  • Die Last mit den E-Zigaretten

    Was E-Zigaretten für die Gesundheit bedeuten, ist immer noch unklar (GPSP 1/2017, S. 25). Manchen Rauchern

  • Gute Alte Pillen:

    Zurzeit kommen so viele neue Inhalationsmedikamente („Sprays“) zur Behandlung der chronisch-obstruktiven

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Ausgabe 2018/04




AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: